«

»

Okt 16

Ein Traum von Haus!

img_5715

Diese Woche wurde die Elektro Rohinstallation fertiggestellt und aussen verputzt. Parallel dazu arbeiten wir aktuell täglich an einer Eigenleistung (Schliessen der Decken), die doch mehr Zeit in Anspruch nimmt als erwartet:

  • Die Spanplattenstreifen haben wir mit Torx Schrauben auf die Dachunterkonstruktion angebracht. Hierbei ist darauf achten, dass es keine fliegenden Stöße gibt. Wir haben daher auch teilweise die Streifen durch die Wände durchgeschoben.
  • Die Folie anzubringen (nur DG) ist mit dem richtigen Werkzeug (Elektrotacker!) garnicht so schwer. Diese wird mit einer Überlappung der Wandfolien mit ca. 20cm mit geeignetem Klebeband (z.B. Isover Vario KB 1) luftdicht verschlossen. Löcher, Risse etc werden auch abgeklebt – der Durchbruch von Deckenkabel wird mit speziellem Luftdichtungsmanschetten (z.B. Kaiser) verschlossen.
  • Das Anbringen der Gipskartonplatten braucht am meisten Zeit. Messen, zuschneiden, Kanten anfasen, Raster einzeichnen, anschrauben… Bei den Platten mit Industriegröße ist vorallem das Anbringen etwas schwierig. Wir setzen hier einen Plattenheber ein.

Einen Teil des Materials habe ich online bei Bausep.de gekauft. Dort hatte ich den besten Preis bekommen. Die Lieferung war pünktlich, die Abwicklung verlief professionell und die Ware war top! Kann den Shop nur empfehlen!

Wir finden unser Haus mit dem (noch) strahlend weißem Putz einfach nur hammer! Aber seht selbst:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>